#1

Verdacht: Aquäduktstenose

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 18.11.2023 17:03
von Marie19914 | 3 Beiträge

Hallo zusammen,

in der SSW 21 wurde bei unserer Kleinen sehr viel Wasser im Kopf (Ventrikel 20 mm) gefunden. Daraufhin wurden wir in die Uniklinik überwiesen, wo wir eine Fruchtwasseruntersuchung und auch ein MRT durchgeführt haben.
Wir haben die Testergebnisse von der Fruchtwasseruntersuchung bekommen, die unauffällig sind. Also keine Trisomie 13, 18 oder 21 und der Array-Test und die Trio Exom Analyse waren auch unauffällig.
Nachdem MRT Ergebnissen wurde uns mitgeteilt, dass das Klein- und Stammhirn sowie der Balken vorhanden ist. Was ja gut ist. Durch die frühen Schwangerschaftswoche (aktuell 27) kann man nicht sehen inwiefern sich das Großhirn entwickelt hat. Die Oberärztin von der Pränataldiagnostik meinte, dass es sein kann dass der Aquäduktstenose verengt sei. Aber ihr macht das viele Wasser im Kopf sorgen. Es kann sein, dass die Kleine später überhaupt keine Beeinträchtigung hat aber es kann auch sein, dass sie beeinträchtigt sein wird. Mir ist bewusst, dass jeder Verlauf und jeder Mensch anders ist aber vielleicht hatte jemand so eine Diagnose auch in der Schwangerschaft oder ist selbst betroffen?
In wieweit könnte das Gehirn Schäden von dem Wasser bekommen, wenn die Schwangerschaft bis zum Ende geführt wird? Theoretisch iund praktisch sind die Schädelknochen von Babys ja noch nicht fest und

Vielleicht mag ja jemand von deinen Erfahrungen berichten.

Liebe Grüße
Marie


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Verdacht: Aquäduktstenose

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 18.11.2023 19:40
von Klatschmohn | 3.326 Beiträge

Liebe Marie,

ich begrüße dich ganz herzlich hier im Forum von Weitertragen e. V. Dass ihr derzeit in einer derart unsicheren Situation seid, tut mir von Herzen leid. Zu dem Befund Eures Babys kann ich persönlich leider nichts sagen. Doch vielleicht kann jemand anderes hier etwas dazu beitragen.

Gerade eben habe ich Dich schon für den internen Bereich freigeschalten. Dort kann nicht das ganze WWW mitlesen. Ich eröffne Dir dort gleich einen eigenen Beitrag, verlinke ihn hier in Deiner Vorstellung und melde mich dann nochmals. Du dürftest jetzt bereits eine ganze Menge mehr sehen und lesen können. Komm erst einmal gut hier an und seh Dich um.

Befund Aquäduktstenose - ungewisse Prognose
Link zum Beitrag im geschützten Bereich. Bitte dorthin wechseln und schreiben. Danke. Die Vorstellung im öffentlichen Bereich ist geschlossen.
.


zuletzt bearbeitet 18.11.2023 19:43 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 167 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 174 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2744 Themen und 37483 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen