#1

14+3 und schwerkrankes kind...?

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 22.09.2023 15:33
von NuniKo | 17 Beiträge

Hallo liebe Mamis und Papis,

leider finde ich mich aus einem nicht sehr schönen Grund hier wieder...
Wir sind derzeit in der 15 SSW und haben sozusagen das totesurteil unseres Kindes erhalten... Und ebenfalls die sehr uneinfühlsame Information das der Arzt die SS nicht gut ausgehen sieht.

Ich bin 23 und das ist meine 2te SS.
Wir haben bereits einen gesunden Sohn der 2,5 Jahre ist und komplett gesund.

Unser Kind hat scheinbar sehr große wasseransammlungen im Halsbereich und ebenfalls im Bauchraum etc., Diagnose somit "dem Kind geht's nicht gut und das Herz wird nichtmehr lange schlagen" .
Herzaktivität besteht und Bewegungen sind unmengen vorhanden, nur leider diese Diagnose auch.
.. Vllt hat jemand was ähnliches das evtll. sogar gut ausgegangen ist?
Derzeit sind wir gegen eine Abtreibung und warten auf die Fruchtwasseruntersuchung, die jedoch auch bei mir durch ein vorhandenes Hämatom und auch eine Eihautablösung noch riskanter ist, als bei anderen....
Ich könnte sehr viel schreiben, da es noch mehr unstimmige Diagnosen gibt, aber ich denke als Vorstellung sollte sich jeder ein Bild machen können.

Ich bin für jeden Antwort und Hilfe Dankbar!!!


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: 14+3 und schwerkrankes kind...?

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 22.09.2023 17:50
von Elija | 3.579 Beiträge

Liebe NuniKo,
herzlich willkommen in unserem Forum! Es tut mir sehr leid, dass du diesen Ort hier brauchst und nicht einfach unbeschwert schwanger sein kannst, aber ich freue mich auch, dass du uns in dieser belastenden Situation gefunden hast. Ich hoffe und wünsche, dass du den Austausch findest, der hilfreich ist. Nahezu alle hier kennen die Situation, wenn von jetzt auf gleich nichts mehr stimmt und man das Gefühl hat, das einzige Elternpaar zu sein, dem so etwas passiert.
Ich finde es auch sehr gut, dass ein Schwangerschaftsabbruch derzeit kein Thema ist und ihr diese Entscheidung nicht ohne weitere Befunde treffen möchtet. Es tut mir leid, dass ihr offenbar wenig einfühlsam betreut und beraten seid. Und - ja, es gibt hier tatsächlich einige, wenn auch leider sehr wenige Geschichten, die trotz allem gut ausgegangen sind.
Ich habe dich gerade schon für den geschützten Teil unseres Forums freigeschaltet. Alles Weitere dann also ohne, dass das gesamte www. mitlesen oder gar antworten kann. Aus diesem Grund richte ich dir dort auch ein eigenes Thema ein und schließe die Vorstellung hier.


zuletzt bearbeitet 22.09.2023 17:56 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 162 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 174 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2744 Themen und 37483 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen