#1

Maxi

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 29.07.2023 09:53
von Tschenni | 3 Beiträge

Hallo!
Wir haben erst in der 37. SSW erfahren, dass unser drittes Kind Trisomie 18 hat. Maxi hat uns wundervolle 6 Wochen und 6 Tage geschenkt bevor er Mitte Mai weiter zu den Sternen gereist ist. Unsere „Beratung“ war trotz der späten Feststellung eine Katastrophe und ich würde gerne anderen Eltern in einer ähnlichen Situation helfen.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Maxi

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 29.07.2023 16:16
von Birgit | 749 Beiträge

Hallo Jennifer, herzlich willkommen hier im Forum.
Es ist schön, dass Du trotz des Verlustes von Maxi hier reinschaust und Deine Unterstützung anbietest. Das kann eine große Hilfe sein.
Schau Dir erstmal um, und ich denke , Du wirst in Kürze für den geschützten Bereich frei geschaltet.

Liebe Grüße von Birgit


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Maxi

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 29.07.2023 17:20
von Elija | 3.564 Beiträge

Liebe Jennifer,
wie schön, dass du hergefunden hast und uns mit deinen traurig schönen Erfahrungen unterstützen möchtest!
Ich habe dich auch gerade für den geschützten Forumsbereich freigeschaltet, wo du alle Beiträge lesen und beantworten kannst. Dort richte ich dir auch gleich noch ein eigenes Thema für Maxi ein, wenn du etwas mehr über euch und euren Weg erzählen magst.
Ja, von diesen "Beratungskatastrophen" lesen und hören wir leider immer wieder. Ich bin entsetzt, dass das auch zu diesem späten Zeitpunkt noch so war und natürlich auch ein bisschen neugierig, wie das konkret aussah.
Es ist so unglaublich traurig, dass Eltern selbst in diese Lücke springen müssen - und gleichzeitig bin ich so dankbar dafür, dass Eltern wie du, bereit sind, das zu tun um das Desaster, das viele Betroffene erleben, etwas abzumildern.
Ich möchte keine Pauschalanklagen aussprechen, aber es ist so wahnsinnig "zufällig", an wen man gerät und ob der mit einer solchen Situation umgehen kann und möchte, oder eben nicht. Erst letzte Woche las ich, dass eine Beraterin wohl sagte: "Was machen sie überhaupt hier, sie brauchen doch gar keinen Schein."
Wo bleibt die Menschlichkeit?!
Ich freue mich, dass Maxi euch 6 gemeinsame Wochen Lebenszeit geschenkt hat und würde natürlich auch gerne mehr darüber erfahren, wie ihr die gestaltet habt.
Aber das im internen Bereich. Deshalb schließe ich diesen Beitrag jetzt und schreibe an anderer Stelle weiter...


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste und 1 Mitglied, gestern 165 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2727 Themen und 37308 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen