#1

"Hallo" von Sternenkinder Dessau

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 11.10.2021 22:37
von SternenkinderDessau | 1 Beitrag

Hallo zusammen,

ich bin Tina und leite ehrenamtlich die Organisation Sternenkinder Dessau. Wir sind eine Selbsthilfegruppe und ein Netzwerk für (früh-)verwaiste Eltern in der Region Anhalt-Wittenberg.
Ich selbst habe zwar auch ein Sternenkind, unsere Amelie hat als Todesursache den plötzlichen Kindstod im Mutterleib, aber in meiner Tätigkeit als Trauerbegleiterin komme ich vermehrt mit Eltern in Kontakt, die nach einer Diagnose vor der Entscheidung stehen ihr Kind weiterzutragen oder die Schwangerschaft zu beenden (beide Ausgänge kenne ich mittlerweile aus der Praxis).

Daher ist meine Anmeldung nicht von rein privater Natur, aber ich möchte weitere Einblicke erhalten und mich sehr gerne austauschen.


Viele liebe Grüße
Tina


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: "Hallo" von Sternenkinder Dessau

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 12.10.2021 19:13
von Klatschmohn | 3.328 Beiträge

Liebe Tina,

herzlich willkommen in unserem Forum. Ich finde es ganz wunderbar, dass Du/Ihr mit den Sternenkindern Dessau vor Ort betroffene Eltern direkt unterstützt und begleitet. Und gleichzeitig macht es mich traurig, zu lesen, dass auch Du Sternenmama bist.

Es tut mir sehr leid, dass Du Deine Tochter Amelie durch den plötzlichen Kindstod im Mutterleib verloren hast. Darf ich fragen, wie lange das inzwischen her ist und ob die Sternenkinder Dessau dadurch entstanden sind? Vielleicht magst Du ein wenig mehr von Amelie, eurer gemeinsamen viel zu kurzen Zeit und den Spuren, die sie hinterlassen hat, erzählen? Du darfst dir im Forum unter "Weitertragen im Herzen - Leben mit dem Sternenkind" sehr gerne einen Beitrag für Dich und Amelie anlegen.

Und selbstverständlich kannst Du auch in den anderen Registern, für die Du freigeschalten bist, Themen eröffnen bzw. auf bestehende Beiträge antworten und Dich an Diskussionen beteiligen.

Es würde mich sehr freuen, wenn Du dich in den Austausch hier mit einbringst. Aus Deiner Arbeit vor Ort sind die Erfahrungen sicher nochmals ein wenig anders, als hier bei uns, wo der Kontakt fast ausschließlich über dieses Selbsthilfeforum stattfindet.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 171 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 184 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2747 Themen und 37498 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen