#1

Vorstellung Diagnose H l l. 6r wdrocephalus

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 28.11.2020 10:53
von Kikka85 | 1 Beitrag

Hallo liebe Forum Mitglieder,
Ich bin Erica, 35 Jahre alt und aktuell schwanger in der 24.SSW.
Bei unserem Baby, ein Junge, wurde in der 19.SSW ein Wasserkopf also Hydrocephalus festgestellt. Nach einer Fruchtwasseruntersuchung haben wir nun nach 4 Wochen mitgeteilt bekommen dass zwei Gen-Mutationen (im L1cam und Piga-Gen) vorliegen, die wie sich nun ebenfalls rausstellte von mir vererbt wurden. Diese hat bei Frauen aber keine Symptome zur Folge. Man geht davon aus dass diese für die Veränderungen im Hirn verantwortlich sind und hält eine mittlere bis schwere Behinderung für wahrscheinlich.
Wir wissen nun einfach nicht weiter und mir scheint es unmöglich einen klaren Gedanken zu fassen geschweige denn eine Entscheidung über einen Schwangerschaftsabbruch.
Dazu muss ich noch sagen, dass wir unsere Tochter bereits in der 34.SSW aus ungeklärter Ursache verloren haben und einen gesunden einjährigen Sohn, der in unseren Überlegungen natürlich auch eine große Rolle spielt und dem wir gerecht werden wollen.
Ich hoffe mich hier mit gleichgesinnten urteilsfrei austauschen zu können um mit unserer Entscheidung, welche auch immer diese sein wird, bestmöglich leben zu können.
Vielen Dank fürs lesen und viele Grüße
Erica


zuletzt bearbeitet 28.11.2020 11:47 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Vorstellung Diagnose H l l. 6r wdrocephalus

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 28.11.2020 12:52
von bella251 | 259 Beiträge

Liebe Erica,

herzlich Willkommen im Forum!
Bei Gelegenheit wird dich bald eine/r unserer Admins freischalten.
Danach kannst du ja erstmal in Ruhe ankommen!

Viele Grüße
Ina


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Vorstellung Diagnose H l l. 6r wdrocephalus

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 28.11.2020 13:57
von Elija | 3.582 Beiträge

Liebe Erica,
herzliche willkommen hier im Forum!
Es tut mir leid, dass Ihr mit einer solchen Auffälligkeit konfrontiert seid!
ich schalte Dich jetzt für den geschützten Bereich unseres Forums frei, damit nicht mehr das ganze Netz mitlesen kann und eröffne dir dort ein Thema. Das Thema hier schließe ich.
Komm erst einmal in aller Ruhe an und lies Dich ein! Ich hoffe und wünsche Dir, dass Du hier ein wenig Unterstützung und guten Austausch finden in dieser fürchterlichen Situation kannst.


Hier geht es zu Deinem persönlichen Thema:

Erica mit Jungem - Hydrocephalus bei Genmutationen H l l. 6r


zuletzt bearbeitet 29.11.2020 00:26 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 171 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 184 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2747 Themen und 37498 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen