#1

Vorstellung t 21 und Hydrops fetalis

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 08.08.2020 00:33
von LottiMarie | 3 Beiträge

Hallo,

unser Kind hatte bereits in Woche 10 eine auffällige NT und in Woche 11
Dann noch ein Hydrops fetalis mit beginnendem Perikarderguss. Die T21 des NIpt wurde
leider durch eine CVS bestätigt.
Wir haben die Ss abgebrochen und ich stelle mir immer wieder die Frage, ob es unser Sohn nicht doch schaffen hätte können. Deshalb möchte ich gerne für die Bereiche Hydrops und Folgeschwangerscahft freigeschaltet werden.
Dankeschön und viele Grüße


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Vorstellung t 21 und Hydrops fetalis

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 08.08.2020 13:19
von Nita | 364 Beiträge

Hallo Lotti,
Herzlich willkommen hier.
Darf ich fragen wie weit du warst?
Auf die Frage ob er es geschafft hätte und wenn ja wirst nie eine Antwort bekommen.
Du kannst dir nur immer wieder vor Augen halten warum ihr euch für den Abbruch entschieden habt. Und diese Entscheidung habt ihr euch ja auch nicht leichtfertig getroffen .Und dann ist doch Frage was wäre wenn rauskommt es möglich gewesen was dann? Eure Entscheidung ist ja nicht mehr Rückgängig zu machen. Ich glaube es ist wichtiger sich damit zu beschäftigen warum ist unsere Entscheidung so gefallen und wie kann ich mein Kind Lieben, vermissen betrauern wo ich doch den Zeitpunkt bestimmt habe wann er ein sternenkind würde.
Es gibt ja immer noch die genug Menschen die glauben man würde nicht trauern,sein Kind nicht lieben und vermissen nur weil man entschieden hat ich kann das nicht. Trisomie 21 ist ja nichts wo man sagt sie läuft es es gibt Fälle von ich sterbe im Bauch bis hin zu ich sterbe kurz nach der Geburt, ich kann weder sitzen,essen sprechen laufen bis hin zu ich kann selbständig und alleine Leben ich mach Abitur usw. Die meisten liegen ja irgendwie dazwischen nur weiß das eben niemand. Auch die Besonderheiten die medizinische Betreuung brauchen herzfehler, immunschwäche,hohes Leukämie Risiko im Kindesalter usw.ist etwas wo man nur selten vorher weiß das kommt so oder so.
Ihr werdet Gründe gehabt haben warum .Und es steht niemanden zu darüber zu urteilen. Und ich glaube das du deinen Sohn trotzdem vermisst und da zeitgleich auch schuld Gefühle sind. Weil du dich fragst hätte er es nicht doch geschafft.

Ich weiß jetzt gerade nicht ob es hilfreich war.nur mir gingen ähnliche Gedanken durch den Kopf.
Denn als ich in die Klinik bin wusste ich nicht das meine Entscheidung überflüssig war denn Luke hat bereits entschieden die fehlgeburt lief schon. Wahrscheinlich weil seine Versorgung eh so Aussetzer hatte und ich seit der fruchtwasser punktion wehen. Vielleicht auch sein Eigner herzfehler und Co. Warum keine Ahnung.
Nur auf sein sterben auf raten wollten wir auch nicht warten.

Darf ich fragen wie lange ist die Geburt her? Und hat euer Sohn einen Namen?

Habt ihr schon die Informationen ob es eine freie trisomie war?

LG nita


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Vorstellung t 21 und Hydrops fetalis

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 10.08.2020 10:01
von Elija | 3.586 Beiträge

Liebe LottiMarie,
herzliche willkommen im Forum von Weitertragen e.V.
Aus Gründen der Diskretion und des Datenschutzes habe ich die wertvollen und ausführlichen Antworten, die Du hier bereits bekommen hast, in den geschützten Bereich unseres Forums verschoben, damit nicht das gesamte www. mitlesen kann.

Dein eigenes, geschütztes Thema, das nur registrierte und freigeschaltete Mitglieder lesen und beantworten können, findest Du jetzt hier:

LottiMarie -T 21 und Hydrops fetalis

Die Vorstellung schließe ich, so dass auch keine Antworten mehr möglich sind.


zuletzt bearbeitet 10.08.2020 10:03 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste und 1 Mitglied, gestern 236 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2752 Themen und 37535 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen