#1

Vorstellung

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 18.07.2020 17:50
von nettiepotti | 1 Beitrag

Ich heiße Anette, bin 55 Jahre alt und arbeite ehrenamtlich als Trauerbegleiterin und Hodpizhelferin. Zur Zeit mache ich eine Fortbildung zur Begleiterin von Eltern bei Fehlgeburt, stiller Geburt, Neugeborenentod und Schwangerschaftsabbruch. Ich hoffe, dass ich in diesem Forum sehr viel zu diesen Themen finde, lesen kann und mein Verständnis dazu vertiefend darf.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Vorstellung

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 19.07.2020 16:02
von Klatschmohn | 3.326 Beiträge

Liebe Anette,

herzlich willkommen im Forum von Weitertragen e. V. Ich finde es wunderbar, dass Du dich mit unserem Thema beschäftigst, denn leider stellen wir hier immer wider fest, dass die Begleitung und Betreuung, wenn sich jemand gegen einen Schwangerschaftsabbruch entscheidet, oft alles andere als optimal ist.

Bitte habe allerdings Verständnis dafür, dass wir (zunächst) etwas zurückhaltend sind, Interessierte, die sich überwiegend zu Ausbildungszwecken bei uns anmelden, für alle Bereiche des Forums freizuschalten.
Diskretion und unbedingte Wahrung der Privatsphäre ist die Grundlage jeder Selbsthilfe. Da haben wir einfach Sorge, dass das Vertrauen, das Forumsmitglieder in uns setzen, gestört wird, wenn der Eindruck entsteht, man könnte bei uns Daten für eine Hausarbeit sammeln.
Sehr gerne schalte ich Dich jedoch für alle allgemeinen Themen im Forum frei und eröffne Dir dort auch ein eigenes Thema, in dem Du Dich mit Forumsmitgliedern austauschen kannst, ohne dass das gesamte WWW. mitlesen oder unpassenden Kommentare einstellen kann.

Da es uns ein wichtiges Anliegen ist, Interessierten, die sich aus professionellen Gründen mit unserem Thema beschäftigen, ein konstruktives Feedback unserer Erfahrungen zu geben, sind wir als Vorstand von Weitertragen e.V. sehr gern bereit, zu allen Fragen Rede und Antwort zu stehen. Und ganz sicher melden sind auch weitere Forumsmitglieder, die bereit sind, sich mit Dir über ihre Erfahrung auszutauschen.
Wenn Du Dich nach der Hausarbeit dafür entscheidest, uns hier ganz konkret in der Begleitung und Betreuung von Betroffenen zu unterstützen, öffnen wir gerne auch weitere Bereiche unseres Forums. Wir sind für jeden dankbar, der bereit ist, sich hier mit Fach- und Sachwissen aktiv einzubringen.

Ich melde mich gleich zurück, wenn ich Dich freigeschaltet und das neue Thema eröffnet habe...
Herzliche Grüße,


Hier geht es nun zum Thema:
RE:Anette - in Weiterbildung zur Begleiterin von Eltern bei Fehlgeburt, stiller Geburt, Schwangerschaftsabbruch und Neugeborenentod


zuletzt bearbeitet 19.07.2020 16:05 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 162 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 174 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2744 Themen und 37483 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen