#1

1:4 und mein Baby soll nicht leben

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 06.02.2023 19:22
von Janine | 1 Beitrag

Hallo Zusammen!

Letzten Donnerstag erhielt ich die vernichtende Aussage, dass unser Baby schwer behindert und Herzkrank sei. Ich bin seit dem wie gelähmt. Nach 2 frühen Fehlgeburten, hielt ich im Dezember den nächsten positiven Schwangerschaftstest in der Hand. Ich war so überglücklich. Seit dem jage ich von Arzt zu Arzt, da der Grund für die vorangegangenen Fehlgeburten „aufgeklärt“ bzw mögliche Risiken ausgeschlossen werden sollten. Ich litt wie bei meiner ersten Schwangerschaft 2014 unter starker Übelkeit und renne trotzdem von Arzt zu Arzt (bin 39, haben einen Magenbypass und eben diese 2 Frühaborte) , spritze Heparin und muss arbeiten, da ich anscheinend für ein Berufsverbot nicht in Frage komme. Auch jetzt muss ich durch alle Folgeuntersuchungen und soll nebenbei arbeiten, dabei weiß ich nicht wo mir der Kopf steht. Am Mittwoch wird eine Biopsie gemacht und nächsten Montag gehe ich in eine andere Klinik für eine Zweitmeinung, zum Humangenetiker soll ich auch noch in dieser Woche.

Das klingt jetzt alles sehr jammernd, das ist eigentlich niemals meine Intention, denn ich bin von Grund auf so positiv, nur glaube ich diesmal sitzt der Schlag so Tief, dass ich Angst habe, mich nicht davon zu erholen. Das schlimmste wird sein, meiner großen Tochter davon erzählen zu müssen. Der Gedanke daran, lässt mein Herz immer wieder brechen.
Ich bin nicht die größte Schreiberin und das klingt jetzt alles sehr ungeordnet und verworren, aber ich wollte mich eben kurz vorstellen und hoffe, ich finde Antworten auf mein bzw unser „wie weiter“. Liebe Grüße


zuletzt bearbeitet 06.02.2023 20:01 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: 1:4 und mein Baby soll nicht leben

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 06.02.2023 20:15
von Elija | 3.582 Beiträge

Liebe Janine,
schön, dass du zu uns gefunden hast, obwohl man solch eine Situation natürlich niemandem wünscht.
Ich habe dich gerade schon für den geschützten Bereich unseres Forums freigeschaltet. Du müsstest jetzt bereits wesentlich mehr sehen können, als vorher.
Dort richte ich dir auch gleich ein eigenes Thema für den Austausch ein, wo nicht mehr jeder mitlesen und nur Forumsmitglieder antworten können.
Hier ist Raum für alles, was auf der Seele brennt. Ein Richtig oder Falsch gibt es nicht.
Über die Suchfunktion oben rechts in der Navigationsleiste kannst du auch gezielt nach einzelnen Stichworten suchen...
Ich würde mich freuen, wenn wir dich in dieser schweren Zeit ein wenig begleiten können und dürfen.


zuletzt bearbeitet 06.02.2023 20:16 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 170 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 184 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2747 Themen und 37498 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen