#1

Unser kleiner Johann hat Anenzephalie

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 26.12.2020 22:55
von Franzi | 366 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

Ich bin mittlerweile in der 24 SSW und weiß seit gut drei Wochen, dass unser kleiner Sohn Johann Anenzephalie hat.
Mein Mann und ich waren sehr perplex und situationsbedingt überfordert, doch es stand für uns von Anfang an fest das Jojann entscheidet wie lang er bei uns bleiben mag. Er ist unser dritter Sohn und ich vermisse ihn jetzt schon furchtbar. Ich freu mich über jeden Tritt und Salto den er schafft und jedes verdutzte erstaunen der Ärzte, wenn sie sagen, dass ist ja komisch mh, ein starkes kleines Kerlchen.
Er wird immer ein Teil unseres Lebens sein und er ist auch nicht das Ende, sondern ein wunderbar perfektes Gottes Geschenk für uns.
Aber ich hab Angst vor der Geburt unter Corona-Bedingungen und das weder mein Mann noch ein Sternenfotograf dabei sein kann.
Soviel erstmal zu uns...
Ganz lieben Gruß und noch ein paar schöne Tage im alten Jahr

Franzi


zuletzt bearbeitet 26.12.2020 22:56 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Unser kleiner Johann hat Anenzephalie

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 27.12.2020 01:58
von silvanapapa | 2.156 Beiträge

Liebe Franzi,
ich heiße dich ganz herzlich in unserem Forum willkommen, auch wenn ich wünschte, du hättest keinen Grund für diesen Ort. Es tut mir sehr leid, dass ihr für euren kleinen Bauchbewohner die Diagnose Anenzephalie bekommen habt. Gerade habe ich dich für den geschützten Bereich freigeschaltet, in dem nicht das ganze WWW mitlesen kann, dort werde ich dir nun ein eigenes Thema anlegen und diesen Vorstellungsthread schließen.
Alles Liebe,
Jens


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Unser kleiner Johann hat Anenzephalie

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 27.12.2020 01:59
von Birgit | 753 Beiträge

Liebe Franzi,
Sei willkommen hier im Forum, auch wenn es ein trauriger Anlass ist.
Aber wie schön, dass ihr euren Johann die Zeit geht, die er für sich braucht.

Deine Ängste wegen der Geburt kann ich verstehen. Aber im Moment ändert sich fast täglich was. Und vielleicht könnt ihr in der Klinik noch klären, was vielleicht doch möglich ist.
In meiner Nähe, dürfen die Väter und auch die Sternenkinderfotografen in die Kliniken.

Darf ich fragen , von du kommst?

Wenn wir dich hier unterstützen können, dann machen wir das gerne.

Sei herzlich gegrüßt, Birgit


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 196 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 341 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2729 Themen und 37327 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen