#1

Trisomie 18, Trauer

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 25.10.2020 13:35
von Löwenzahn | 4 Beiträge

Hallo,

ich habe in der 36. SSW erfahren, dass meine Tochter Trisomie 18 hat. Wochenlang hieß es nur, sie sei ein bisschen zu klein. Dann tauchte eine Blase auf dem Ultraschallbild auf und der Arzt vermutete eine Dünndarmverengung. Da er diese mit Trisomie 21 in Verbindung brachte, riet er mir zu einem sofortigen Bluttest. Eine Woche später kam beim Bluttest nicht Trisomie 21 sondern 18 heraus. Das Ergebnis wurde uns am Telefon übermittelt. Solche Ergebnisse sollten nicht am Telefon genannt werden. Dafür braucht es unbedingt das persönliche Gespräch. Mein Mann und ich waren im Schockzustand. Nachdem auch der Schnelltest einer Fruchtwasseruntersuchung zum Ergebnis Trisomie 18 kam, haben mein Mann und ich uns nach längeren Gesprächen mit den Ärzten in der Uniklinik für eine natürliche Geburt entschieden. Ich habe immer gesagt "Wir sind zu dritt", jeder von uns dreien hat ein Mitspracherecht - auch meine Tochter. Sie darf entscheiden, ob sie nur die Welt in Mamas Bauch kennenlernen möchte oder auch die verrückte Welt, von der ich ihr immer erzählt habe. Leider ist meine Tochter während der Geburt gestorben. Ich hätte sie gern länger bei mir gehabt. 14 Stunden durfte sie bei uns bleiben. Ich durfte sie halten und streicheln. Das ist für mich so kostbar. Ich würde mich gern mit anderen austauschen. Wie geht ihr mit der Trauer um? Wie trauert ihr als Paar? Wie trauert ihr allein. Was hift euch?


zuletzt bearbeitet 25.10.2020 13:37 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Trisomie 18, Trauer

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 25.10.2020 15:17
von bella251 | 259 Beiträge

Liebe Susanne,

bei nächster Gelegenheit, wird dich einer der Admins für den geschützten Bereich freischalten. Dort werde ich dir gerne auf deine Fragen antworten.

Von mir erstmal ein herzliches Willkommen!

Ina


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Trisomie 18, Trauer

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 25.10.2020 16:20
von Caluna | 394 Beiträge

Liebe Susanne,
auch ich möchte dich ganz herzlich in unserem Forum begrüßen. Ich freue mich, dass dich dein Weg in dieser schweren Zeit zu uns geführt hat, wenn auch ich dir von Herzen wünschen würde, dass du einen Ort wie diesen hier nicht bräuchtest.
Leider musste (und muss noch immer) der Großteil der Mitglieder dieses Forums ihr Wunschkind viel zu früh gehen lassen. Es ist einfach nicht richtig, dass das geliebte Kind so früh schon weiterziehen muss, obwohl es doch so sehnlichst erwartet wurde.
Du bist nicht allein liebe Susanne, auch wenn sich das mitunter in deinem Alltag vielleicht so anfühlen mag.
Ich habe dich bereits für den geschützten Bereich freigeschaltet und werde dir dort ein eigenes Thema erstellen, wo du alles loswerden kannst, was dich beschäftigt. Im geschützten Bereich des Forums kann nicht das ganze www mitlesen.
Dieses Thema werde ich nun schließen. Ich bitte dich und alle Mitglieder in deinem Thema weiter zu schreiben.
Lieber Gruß
Elke


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 166 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 174 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2744 Themen und 37483 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen