#1

Vorstellung-bds. Nierenagenesie

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 23.09.2020 12:02
von Natalie | 18 Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin 35 Jahre alt. Mein Mann und ich haben eine gesunde Tochter und erwarten unser zweites Kind. Beim großen Screening in der 21. SSW erfuhren wir leider, dass ich fast gar kein Fruchtwasser mehr habe. Es wurde die Diagnose früher vorzeitiger Blasensprung gestellt, woraufhin ich stationär aufgenommen wurde. Der Pränataldiagnostiker der Klinik meinte, dass die Nieren unseres ungeborenen Sohnes regelrecht angelegt wären. Fehlende Nieren sind eine weitere mögliche Ursache für ein Anhydramnion. Wir hofften darauf, dass die Fruchtblase sich wieder von alleine schließt und sich Fruchtwasser ansammelt. Dies geschah leider nicht, weshalb wir bei Erreichen der Lebensfähigkeit uns für eine Behandlung in einer Spezialklinik entschieden. Dann kam der große Schock: Uns wurde dort mitgeteilt, dass unser Kleiner keine Nieren hat. Damit hatten wir gar nicht gerechnet und waren am Boden zerstört, denn wir hatten ja im Vorfeld eine andere Aussage hierzu erhalten.

Uns wurden daraufhin drei Optionen genannt: Ein Spätabbruch der Schwangerschaft, Maximaltherapie (Fruchtwasserauffüllungen und nach der Geburt tägliche Dialyse mit anschließender Nierentransplantation) oder eine palliative Geburt. Für uns war das absolut keine leichte Entscheidung, aber wir haben den Weg des Weitertragens/ der palliativen Geburt für uns als am „stimmigsten“ empfunden. Mittlerweile bin ich in der 36. SSW und blicke mit Angst und Sorge auf die nahende Geburt. Ich hoffe, dass wir unseren Sohn in Würde kennenlernen und verabschieden können.

Ich würde mich über Erfahrungsberichte von Eltern, die eine ähnliche Situation erlebt haben/erleben sowie über einen Austausch freuen.

Liebe Grüße


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Vorstellung-bds. Nierenagenesie

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 23.09.2020 13:45
von Caluna | 394 Beiträge

Liebe Natalie,
herzlich willkommen in unserem Forum des Vereins Weitertragen e.V. Ich freue mich, dass du zu uns gefunden hast, dennoch wünschte ich dir von ganzem Herzen, dass du einen Ort wie diesen hier nicht bräuchtest.
Es tut mir sehr leid, dass die Fehlbildung eures Sohnes so schwerwiegend ist, dass ein Leben außerhalb deines Bauches nicht möglich sein wird. Es kommen viele Emotionen bei mir hoch, wenn ich an unsere Zeit der Diagnosestellung denke. Es war ganz ähnlich wie bei euch-von einem organisch gesundem Bauchbewohner hin zu einem schwerstkranken Baby binnen Sekunden. Und plötzlich steht man da und muss Entscheidungen treffen, die man nicht und niemals treffen wollte- für sein Kind (in eurem Fall Kinder), sich und seine Familie. Ich habe ganz großen Respekt davor, dass ihr euch für das Weitertragen und den palliativen Weg entschieden habt- in dem Wissen um die Konsequenz, dass euer Bube nur sehr begrenzt bei euch verweilen kann.
Wir haben einige Berichte von besonderen Kindern und deren Eltern mit Nierenproblematik bei uns im Forum. Unabhängig von der Diagnose eures kleinen Schatzes sind die Fragen und Gedanken rund um die palliative Geburt, dem Willkommen heißen und Abschied nehmen bei vielen Frauen sehr ähnlich.
In Kürze wird dich ein Admin freischalten, sodass wir dir ein eigenes Thema im geschützten Bereich anlegen können. Dort kann dann nicht das ganze WWW mitlesen und du kannst im vertraulichen Rahmen alles loswerden, was dich beschäftigt.

Alles Liebe
Elke


zuletzt bearbeitet 23.09.2020 14:27 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Vorstellung-bds. Nierenagenesie

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 23.09.2020 18:16
von Caluna | 394 Beiträge

Hallo,
ich schließe nun dieses Thema und bitte alle Forums Mitglieder in Natalies Thema im geschützten Bereich weiter zu schreiben.
Liebe Grüße
Elke


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 182 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 174 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2744 Themen und 37483 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen