#1

RE:Ina mit Zwillingen - Engel Emilia (Trisomie 18) und Finn (Extremfrühchen) zu Hause

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 02.09.2020 15:29
von bella251 | 259 Beiträge

Hallo,
Ich bin Ina und bin 34 Jahre alt.
Ich habe schon eine fast fünfjährige Tochter namens Emerilla Renesmee.
Nach einer sehr schweren Zeit mit unserer Großen (sie hatte Leukämie), entschieden wir uns im November es mit einem Baby zu versuchen.
An Weihnachten durfte ich einen positiven Test in der Hand halten. Wir haben uns sehr gefreut. Jedoch wurde am 12. März (15+0) eine Auffälligkeit festgestellt, die Frauenärztin dachte an einen Herzfehler und schickte uns zum Pränataldiagnostiker. Am 16. März fand die Fruchtwasser-Untersuchung statt. Wenige Tage später wussten wir, dass eins der Babys Trisomie 18 hat. Da ich Sozialpädagogin bin und mein Mann einen guten Freund mit Trisomie 21 hat, war eine Abtreibung für uns keine Option. Unsere kleine Emilia hatte einen schweren Herzfehler.
In der Familie wurde unsere Entscheidung für den palliativen Weg teilweise nicht gut aufgenommen. Ich habe mich sogar mit meiner mir eigentlich nahestehenden Cousine zerstritten. In der 25. SSW ist Emilia dann zu den Engeln gereist. Ihr Zwillingsbruder Finn musste am 01.07.2020 bei 29+6 per Not-KS auf die Welt geholt werden (ich hatte eine Schwangerschaftsvergiftung).
Mittlerweile sind wir wieder Zuhause. Heute morgen um 8 Uhr hatten wir Besuch von der erwähnten Cousine. Sie wollte zu Finn und hat dabei Emerilla zur Seite geschubst, unschöne Dinge über Menschen mit Behinderung gesagt und auch unser totes kleines Mädchen beleidigt. Ich bin völlig fertig und brauche den Austausch mit Frauen denen es ähnlich ergangen ist.

Liebe Grüße


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE:Ina mit Zwillingen - Engel Emilia (Trisomie 18) und Finn (Extremfrühchen) zu Hause

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 02.09.2020 15:50
von Elija | 3.564 Beiträge

Liebe Ina,
herzlich willkommen bei uns im Forum. Es tut mir so unendlich leid, was Du durchmachen musstest und noch immer musst.
Ich habe Dich jetzt für den geschützten Bereich unseres Forums freigeschaltet und eröffne Dir dort auch gleich ein eigenes Thema. Dort kannst Du Dich austauschen, ohne dass das gesamte www. mitliest. Den Begrüßungsthread schließe ich dann, so kann auch nicht weiterschreiben, wer bei uns nicht angemeldet ist.
Ich wünsche Dir von Herzen, dass es gelingt, Dir hier ein wenig Rückenwind zu geben gegen das so unsensible Umfeld! Du hast Unglaubliches geleistet und verdienst größten Respekt!
Liebe Grüße,


zuletzt bearbeitet 02.09.2020 15:55 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE:

in Herzlich willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 02.09.2020 15:57
von Elija | 3.564 Beiträge

Statt zu kopieren, hatte ich in der Eile versehentlich Deinen Beitrag komplett verschoben. Das habe ich nun wieder rückgängig gemacht, nur die von Dir gewählte Überschrift ist dabei leider abhanden gekommen. Das war, wie gesagt, ein Versehen. Wenn Du mir den Wortlaut nochmal mitteilst, stelle ich das auch gerne wieder so ein.

Hier ist nun aber Dein versprochenes Thema:


Ina mit Zwillingen - Engel Emilia (Trisomie 18) und Finn (Extremfrühchen) zu Hause


zuletzt bearbeitet 02.09.2020 15:59 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste und 1 Mitglied, gestern 165 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2727 Themen und 37308 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen