#1

Vorstellung

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 20.10.2019 17:38
von Caluna | 7 Beiträge

Hallo Zusammen,
mein Name ist Elke. Ich bin 27 Jahre alt und seit einem Jahr mit meinem Mann glücklich verheiratet. Ich bin derzeit in der 35. SSW..wir erwarten unser erstes und absolutes Wunschkind. Bis zu meinem 3. Screening war alles in Ordnung. Lediglich etwas klein war unsere Maus. Am 3. Screening stellte mein Frauenarzt eine singuläre Nabelschnurarterie fest und grenzwertige Ventrikel (von 10mm). Mit diesen Auffälligkeiten verwies er uns zu einem Spezialisten für einen Feinultraschall. Dieser fand neben den genannten Auffälligkeiten noch eine zystische Struktur in der Niere und empfahl uns eine Fruchtwasseruntersuchung. Diese ließen wir durchführen..das Ergebnis des Schnellstests war kein Befund auf T21, 18 oder 13. Laut meines Frauenarztes und dem Spezialisten sollten wir auch beim Langzeitergebnis nichts Schlimmeres befürchten. Das Ergebnis bekamen wir heute..unsere Maus hat Trisomie 9. Wir sind geschockt, unendlich traurig und ängstlich vor all dem, was noch kommt. Dass wir unser Mädchen bekommen, steht außer Frage.
Ich würde mich sehr freuen, mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen, welche ähnliche Erfahrungen machen müssen oder mussten. Im Moment steht unsere Welt still.

Liebe Grüße
Elke


zuletzt bearbeitet 21.10.2019 23:03 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Vorstellung

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 21.10.2019 09:15
von Cindyrella | 124 Beiträge

Liebe Elke,

herzlich willkommen im Weitertragen-Forum. Es tut mir sehr leid für Euch und euer kleines Mädchen. Dennoch, schön, dass Du hierher gefunden hast.

Die Fehlbildungen hören sich für mich erst einmal nicht sehr gravierend an, Trisomie 9 aber schon. Dass Eure Welt jetzt still steht ist total nachvollziehbar. Ich glaube, alle Mütter und Väter hier kennen diesen Schockzustand, wo nichts mehr ist, wie es war. Deine Gefühle sind total normal. Nun ist es bei dir so, dass Du schon am Ende der Schwangerschaft bist und wenig Zeit für die Vorbereitung hast. Das Ungewisse erwartet Dich recht bald. Zunächst kannst Du (nach Deiner Freischaltung) hier im Forum nach anderen Berichten schauen, wie es den Müttern gegangen ist mit der Geburt und danach. Ich könnte mir auch vorstellen, dass Du in Deiner Entbindungsklinik Kontakt mit einem Neugeborenenarzt aufnimmst, der Dir sagen kann, wie die Routinen in Eurem Fall laufen werden. Sicher hat die Klinik auch einen Seelsorger, der, auch wenn ihr zu keiner Religionsgemeinschaft gehört, Euch begleiten wird. Er ist dann auch schon jetzt für Euch da und kann helfen, mit der Situation klar zu kommen, auch wenn Du keine Wunder erwarten darfst, denn der Nebel lichtet sich nur langsam.

Als Mutter, die leider schon Erfahrung mit dem Verlust des kranken Babies hat, kann ich Dir noch raten, Deinem Kind jetzt schon einen Namen zu geben, mit ihr zu sprechen und sie ohne Distanz zu lieben. Trotz aller Behinderungen, die sie vielleicht mitbringt, glaube ich, dass dein Kind die Liebe von Euch im Bauch spürt. Und gerade, wenn ihre Zeit so kurz ist, bekommt diese Zeit der Liebe einen größeren Stellenwert. Du wirst das nicht bereuen, auch wenn es jetzt umso schmerzhafter erscheint, Kontakt mit dem Kind aufzunehmen.

Ich wünsche Dir jetzt Zeit zum Trauern und Lieben und einfühlsame Menschen um Euch herum.
Alles Liebe
Cindy


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Vorstellung

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 21.10.2019 22:58
von Leni | 250 Beiträge

Liebe Elke,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier in diesem kleinen Forum! Schön, dass du in dieser Zeit des absoluten Ausnahmezustands hierher gefunden hast. Meinen ganz großen Respekt möchte ich dir dafür aussprechen, dass ihr trotz aller Ungewissheit und Sorge euch bereits mit so viel Klarheit für die Fortsetzung der Schwangerschaft und eure Tochter entschieden habt. Dass ihr euch dabei mit einer so gravierenden Diagnose auseinandersetzen müsst, tut mir sehr leid.

Cindy hat schon vieles geschrieben, dem ich mich hier erst einmal nur anschließen möchte. Einer der Admins hat dich bereits für die geschützten Bereiche des Forums freigeschaltet. Dort werde ich dir gleich einen eigenen Thread anlegen, wo du alle Fragen und Gedanken, die dich umtreiben, gerne formulieren kannst, wenn du magst. Vorstellung

Für die kommende Zeit erst einmal alles Liebe
Leni


zuletzt bearbeitet 23.10.2019 13:04 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Vorstellung

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 23.10.2019 13:05
von Klatschmohn | 2.212 Beiträge

Liebe Elke,

an dieser Stelle nur noch ein kleines, kurzes Willkommen. Damit jeder Deinen neuen Beitrag im geschützten Bereich finden kann füge ich hier den Link dazu ein: Vorstellung
Alle Forumsmitglieder bitte ich, dort weiterzuschreiben. Dieser Thread wird geschlossen.


zuletzt bearbeitet 23.10.2019 13:07 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Momo77
Besucherzähler
Heute waren 140 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 137 Gäste und 34 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1883 Themen und 28025 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen