#1

verkürzte Röhrenknochen - keine Diagnose

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 19.09.2019 11:42
von simiona | 5 Beiträge

In der 17. SSW wurden bei unserem zweiten Kind verkürzte Knochen (knapp auf oder unterhalb 5. Perzentil) festgestellt. Ein Grund für die Verkürzung konnte bis jetzt nicht festgestellt werden. Mit dem Beginn der 24. SSW rückt die Option eines Abbruchs in den Hintergrund und wir bereiten uns aufs Weitertragen vor. Mit der Hoffnung auf ein gesundes Kind aber auch dem Bewusstsein, dass mit dem Kleinen etwas nicht stimmt. Ich weiss nicht, wie ich die kommenden Wochen und Monate mit dieser Unsicherheit überstehen soll und würde mich über einen Austausch freuen.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: verkürzte Röhrenknochen - keine Diagnose

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 19.09.2019 12:05
von Elija | 2.469 Beiträge

Liebe @simiona,
schön, dass Du zu uns gefunden hast, auch wenn ich Dir natürlich viel mehr eine unbeschwerte und sorgefreie Schwangerschaft wünschen würde.
Es tut gut zu lesen, dass du Dich auf ein Weitertragen vorbereitest.
Austausch dazu wirst Du hier auf alle Fälle finden.
Ich schalet Dich jetzt erste einmal für den geschützten Bereich des Forums frei und richte Dir dort auch ein eigenes Thema ein. Dann kannst Du Dich ganz in Ruhe in alle Themen und Erfahrungswege einlesen und auch selbst schreiben, ohne dass die ganze Welt mitlesen kann.
Die Vorstellung schließe ich, damit auch im geschützten Bereich geantwortet wird.

Hier geht es zu Deinem Thema:
Simiona mit Baby (verkürzte Röhrenknochen, keine Diagnose)


zuletzt bearbeitet 19.09.2019 12:12 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sali
Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 184 Gäste und 34 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1896 Themen und 28176 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen