#1

Mehrere Auffälligkeiten im Ultraschall

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 26.01.2019 21:58
von Mia2311 | 10 Beiträge

Hallo zusammen,
Ich möchte mich auch gerne bei euch vorstellen.
Wir erwarten unsere 2. Tochter und bis vor ein paar Wochen war noch alles gut und wir freuten uns riesig auf unser kleines Wunder.
Beim 2. Screening entdeckte meine Ärztin Plexuszysten beidseitig von je etwas mehr als 1cm, beruhigte mich aber sofort mit den Worten, dass wir uns keine Sorgen machen müssen, das käme sehr häufig vor und sie würden bis zur 26./28. SSW von alleine verschwinden. Zusätzlich schwankte mein Fruchtwasser immer zwischen der oberen Norm und zu viel. Schwangersdiabetis wurde schon recht früh ausgeschlossen.
Routinemäßig überwies mich meine Ärtzin zum Feinultraschall, dort war außer den Zysten keine Auffälligkeit zu erkennen, das Fruchtwasser beunruhigte die Ärztin dort nicht.
Beim nächsten Termin waren die Plexuszysten schon kleiner, in der 29. SSW ganz weg.
Alles schien gut zu sein.
Nur eine Woche später war ich zum 3. Ultraschall bei meiner Ärztin, die plötzlich sehr besorgt war und meinte, dass unsere Kleine einen viel zu geringen Bauchumfang hat und überwies mich mit dem Verdacht „Polyhydramnion und SGA“ wieder zum Feinultraschall, diesmal zu einer Degum II zertifizierten Ärztin.
Da begann das ganze Drama:
- IGUR Konstellation bei Polyhydramnion
- deutlich abgeflachtes Hinterhaupt
- Cerebellum mit Verdacht auf Vermishypoplasie
- 4. ventrikel mild erweitert
- deutlich abgeflachtes Kinn
- Klumpfüße beidseitig

Sie vermutete einen seltenen Defekt oder Chromosomenstörung und wollte sofort eine Fruchtwasseruntersuchung machen, die wir allerdings ablehnten.
Sie schickte mich dann mit dem Befund zu einer weiteren Ärztin, für eine Zweitmeinung.

Also saß ich 3 Tage später bei 30+3 beim nächsten Feinultraschall.
- Polyhydramnion (größter Durchmesser 8cm)
- flaue magenfüllung
- Megacisterna Magna
- Klumpfüße
- milde Rethrognathie (Kinn fand sie eigentlich nicht auffällig, steht aber trotzdem im Bericht)
- Brachycephalus
- Beginnende Kopf- Thorax- Diskrepanz

Die Organe fand sie unauffällig, das Gehirn auch, wobei der hintere Teil auf Grund der Lage des Babys schlecht zu schallen war.
Trotzdem ihre Vermutung: Trisomie 18.

Wir sind aus allen Wolken gefallen. Ich konnte es gar nicht fassen, da bisher alles fast unauffällig war und dann plötzlich so ein Verdacht.

Ich habe mich jetzt doch für eine Fruchtwasseruntersuchung entschieden, da ich die Ungewissheit einfach nicht mehr aushalte.
Alle Auffälligkeiten für sich betrachtet sind nicht besonders schwerwiegend, aber da es so viele sind, haben wir natürlich große Angst um unsere Kleine.
Ich hoffe noch auf ein Wunder.

Vielen Dank fürs lesen, ist etwas lang geworden


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Mehrere Auffälligkeiten im Ultraschall

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 26.01.2019 22:15
von Cindyrella | 91 Beiträge

Liebe Mia,

herzlich willkommen in diesem Forum. Welch große Sorgen, welche Wende in Deiner Schwangerschaft! Es tut mir sehr leid, dass Du für Dein Kind diese Diagnosen bekommen hast. Du schreibst ganz ausführlich, Du bist also gut informiert. Das ist sehr, sehr gut. Hoffentlich sehr bald wird Dich ein Administrator für den internen Bereich freischalten, dann kannst Du auch mehr Erfahrungsberichte lesen und selbst noch Fragen stellen.
Wann ist die Fruchtwasseruntersuchung? Haben die Ärzte die Hände gesehen? Kann man jetzt noch einen Bluttest machen?

Egal wie alle Diagnosen sind und was noch passieren wird, in Deinem Bauch ist Dein Kind. Ein geliebtes Kind. Rede mit ihm, freue Dich an den Bewegungen und lass es wissen, dass Du es lieb hast. Das kannst du jetzt für Dein Kind tun.

Jetzt wünsche ich Dir erst einmal größtmögliche Ruhe.
Herzlichst, Cindy


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Mehrere Auffälligkeiten im Ultraschall

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 26.01.2019 22:41
von Mia2311 | 10 Beiträge

Vielen Dank!
Ich habe direkt am kommenden Montag einen Termin für die Fruchtwasseruntersuchung bekommen.
Theoretisch wäre auch ein Bluttest noch machbar, aber da die Ärztin eventuell eine Entlastungspunktion (ich selbst finde die Menge des Fruchtwassers gar nicht so dramatisch) machen möchte, wäre die Fruchtwasseruntersuchung ja gleichzeitig mit erledigt.
Die Hände waren unauffällig. Wir haben ein paar 3 D Bilder, wo man das auch erkennen kann.
LG


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Mehrere Auffälligkeiten im Ultraschall

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 27.01.2019 22:10
von Sternen-Lilly | 1.519 Beiträge

Liebe Nina,
herzlich willkommen bei uns, auch, wenn der Anlass sorgenvoll ist.
Ich habe dich für den geschützten internen Bereich freigeschaltet. Dort kannst du die Erfahrungsberichte der anderen Eltern lesen und alle Fragen stellen, die dich bewegen, ohne dass die ganze Welt mitlesen kann.
Ich hoffe, wir können dir in der kommenden Zeit ein wenig eine Stütze sein.
Liebe Grüße und viel Kraft für die kommende Zeit.


zuletzt bearbeitet 27.01.2019 22:50 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Mehrere Auffälligkeiten im Ultraschall

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 27.01.2019 22:45
von Klatschmohn | 2.074 Beiträge

Liebe Mia,

ich möchte Dich auch herzlich Willkommen heißen hier bei uns im Forum von Weitertragen e. V. Und gleichzeitig tut es mir sehr leid, dass ihr nun in solcher Sorge um euer kleines Mädchen seid, nachdem doch so lange alles nach einer komplikationsfreien Schwangerschaft aussah.

Sternen-Lilly hat dich für die internen Bereiche ja schon freigeschalten. Ich lege Dir jetzt gleich einen Beitrag im geschützten Bereich an. Dort ist deutlich mehr Raum für all die intimen, sorgenvollen, sehr persönlichen Fragen, Ängste, Sorgen und Gedanken, die Du sicherlich mit Dir herum trägst.
Ich melde mich dann in Deinem neuen Beitrag gleich nochmals. Hier in der Vorstellung schließe ich dann.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: muckerl
Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 157 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1810 Themen und 26988 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen