#1

Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V.

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 24.02.2018 00:19
von Weitertragen | 603 Beiträge

Herzlich Willkommen im Elternforum von WEITERTRAGEN e.V.!
Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es gibt Momente im Leben, da verändert sich schlagartig alles. Der sichere Boden unter den Füßen bricht weg, nichts stimmt mehr, und die Welt scheint in dichtem Nebel zu versinken...
Ein solcher Moment ist es, wenn Eltern erfahren, dass ihr ersehntes ungeborenes Kind schwer krank ist und/oder noch vor oder während der Geburt, oder kurz danach versterben wird.

Vielleicht habt Ihr in den letzten Tagen oder Wochen im Rahmen der Schwangerenvorsorge von Auffälligkeiten bei Eurem Kind erfahren? Oder es gibt bereits eine gesicherte Diagnose, mit der Ihr Euch auseinander setzen müsst?
Das tut uns sehr leid, denn wir wissen um den Schock, die Trauer und Verzweiflung, all die Fragen und Gedanken, die Dich nun beschäftigen.
Es freut uns sehr, dass Du Dir in dieser emotionalen Ausnahmesituation Zeit nimmst, Dich über verschiedene Wege und Möglichkeiten zu informieren. Sehr gern möchten wir Dich ein Stück weit auf diesem schwierigen Weg begleiten, auffangen und unterstützen.
Außerdem möchten wir Dir Informationen und Anregungen vermitteln, wie sich das "Weitertragen" Deines Kindes durch die Schwangerschaft und darüber hinaus lebbar gestalten lässt.

Vielleicht ist Euch auch schon, wie leider den meisten Betroffenen, mit zahlreichen logischen Argumenten nahegelegt worden, diese Schwangerschaft so schnell wir möglich zu beenden. Und wer wünscht sich nicht, den bösen Traum möglichst schnell hinter sich lassen zu können.
Was dabei oft übersehen wird: ein Schwangerschaftsabbruch ist keine Therapie. Eine Schwangerschaft kann man nicht rückgängig machen, nur für immer beenden. Und dabei geht es doch noch immer um Euer geliebtes Kind...
Um so wichtiger ist, es, in dieser Situation nicht dem ersten Impuls nachzugeben, sondern auf die Stimme des Herzens zu hören und alle Möglichkeiten auszuloten.

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir laden Dich ein, Dich auf unserer Website zu informieren und in unserem Forum mit anderen Betroffenen auszutauschen. Und wir bitten Dich, nimm Dir die notwendige Zeit, um dann eine gereifte und selbstbestimmte Entscheidung treffen zu können.

(Klatschmohn und Elija)
(2/2018)


zuletzt bearbeitet 26.05.2018 21:39 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sandra67
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 100 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1767 Themen und 26476 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen