#1

Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 21.12.2012 11:12
von Herzensstern-Alisha | 14 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

als ich in meiner Schwangerschaft mit Alisha war las ich sehr viel bei euch und anderen Foren still mit. Meine Kleine hatte das Ullrich-Turner-Syndrom. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mädchen mit dem Ullrich-Turner-Syndrom während der Schwangerschaft verstirbt ist sehr hoch, aber dennoch entschied ich mich für meine Tochter und wir kämpften bis zum Schluss. Die meisten Mädchen mit dem Turner-Syndrom versterben die ersten drei Schwangerschaftsmonate. Meine Frauenärztin war so beeindruckt, dass meine Kleine so lange kämpfte. Wir haben es bis zwei Tage vor Beginn der 20. SSW geschafft. Ich habe immer zu meiner Prinzessin gesagt, dass wenn wir es in die 20. SSW schaffen, packen wir auch den Rest. Leider kam es nicht hierzu. Ich sang ihr noch Abends ihre Lieblingslieder vor, bei denen sie am aktivsten im Bauch turnte, und dann sagte ich ihr noch wie sehr ich sie liebe und wie stolz ich auf sie bin. Das sagte ich ihr jeden Tag. Nur zwei Stunden nach meinem Einschlafen wuch ich verheult auf und wusste Alisha war gestorben. Ich spürte sie nicht mehr. Mein Bauch fühlte sich so leer mit einem Schlag an. Ich wachte auf, weil es in meinem Bauch kurz gestochen hatte. Mein ganzes Gesicht war voller Tränen, obwohl ich eigentlich geschlafen hatte. Aber ich realisierte es sofort was passiert war. Nach 26 Stunden in den Wehen brachte ich sie schließlich zur Welt. Da die Betreuung im Krankenhaus schrecklich war, kann ich hierüber leider nichts positives berichten. Ich habe meinen Engel alleine im Krankenhauszimmer zur Welt bringen müssen, weil man meine Schmerzen nicht ernst nahm. Ich übergab mich vor der Geburt über 5 Mal vor lauter Schmerzen. Ich habe durch diese erlebte Geburt so Angst, dass ich nie wieder normal entbinden möchte. Auch wenn ich mir immer eine normale Geburt gewünscht hatte, ich kann das nach diesem Erlebnis nicht mehr.

Wenn du dir jetzt Gedanken machst, darüber was du machen sollst. Dann nehme dir die Zeit zum Grübeln. Ärzte und Familie, Freunde drängen einen meist zu einer schnellen Entscheidung - aber du musst wissen, du hast alle Zeit der Welt.

Ich für meinen Teil würde immer wieder so entscheiden. An dem Ullrich-Turner-Syndrom gibt es absolut nichts schlimmes. Diese Mädchen und Frauen sind wundervoll und starke Persönlichkeiten. Ich bewundere sie. Und ich bewundere meine Tochter, dafür dass sie so lange gekämpft hat und ich bin die stolzeste Mama, welche man sich vorstellen kann.

Wenn du mehr über meine Schwangerschaft usw erfahren möchtest, kannst du meine Homepage anschauen: http://www.herzensstern.blogspot.de
Ich habe ab Beginn der Schwangerschaft einen Blog geführt.

Ganz liebe Grüße

________________________________________________________________________________________________________
Für immer die wundervollste Tochter auf der Welt <3 Alisha <3 gestorben: 19. Oktober 2012, geboren: 20. Oktober 2012 (Ende der 19 SSW)


zuletzt bearbeitet 30.12.2012 13:18 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 21.12.2012 13:51
von schwestertine | 182 Beiträge

Hallo liebe Mama von Alisha!!!

Danke für deinen Bericht und herzlich willkommen hier im Forum, auch wenn es ein so trauriger Grund ist... Auf deinem Blog von Alisha habe ich auch ein wenig gelesen...

Wir bangen gerade um unser kleines Turner - Mädchen Anna... Ich bin in der 21 + 5 SSW!!! Und unsere Maus hat nicht ganz soviel bzw. schlimme Organaufälligkeiten... Pleuraerguß bds. und eine Nierenzyste, sowie einen ausgeprägten Hydrops fetalis und ein zystisches Hygrom... Sie kämpft mit den Wasseransammlungen schon seit der 12 SSW oder früher...

Es tut mir sehr Leid für dich das du wärend der schlimmen Diagnosen und der Geburt soviel zusätzliches Leid erfahren mußtest...

Umso schöner ist es das du Eure Alisha nie aufgegeben hast und sie so sehr liebst


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 21.12.2012 14:48
von Hope | 111 Beiträge

Auch ich möchte dich begrüßen.
Dein Erlebtes finde ich sehr berührend. Es tut mir sehr leid, dass du nicht nur ein großen Verlust, sondern auch eine unschöne Geburt erleben musstest. Darf ich dich fragen in welchem Krankenhaus du entbunden hast? Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Halt. Deine Alisha hatte es gut in deinem Bauch und wartet an einem besseren Ort nun auf dich. Vielleicht werde ich Alisha im Januar besuchen. Wir wohnen in der selben Stadt und wir schauen nach einem passenden Platz, sollten wir uns von unserem Kleinen verabschieden müssen. Fühl dich umarmt.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 21.12.2012 21:14
von Klatschmohn | 2.036 Beiträge

Liebe Mama von Alisha,

es tut mir sehr leid, dass auch Dein kleines Turner-Mädchen es nicht geschafft hat. Wie unsere Lilli.
Und es macht mich unglaublich traurig und wütend, dass auch Du solch schlechte Erfahrungen mit der fehlenden Betreuung bei der Geburt machen musstest. Mir erging es ganz ähnlich und rückblickend ist es genau der Punkt, mit dem ich nach wie vor am schwersten meinen Frieden finde.

Ich möchte Dir an dieser Stelle auch etwas die Angst vor einer normalen Geburt nehmen. 2008 habe ich unsere große Tochter auf natürlichem Wege entbunden. Ja, es ist schmerzhaft und anstrengend. Aber wir wurden sehr gut betreut und ich würde jede weitere Geburt auch wieder auf diesem Weg anstreben.
Bei Lillis Geburt vermute ich, dass die Hebamme mit der Situation überfordert war. Und da wohl keine so recht dabei sein wollte und Lilli in den Schichtwechsel geplatz ist, haben wir es dann leider richtig schlecht getroffen.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 22.12.2012 00:03
von Elija | 2.196 Beiträge

Liebe Mama von Alisha,
herzlich willkommen im Forum! Danke, dass du Deine Geschichte mit Deinem kleinen tapferen Mädchen auch hier teilst! Ihr seid einen bewundernswerten Weg miteinander gegangen!
Liebe Grüße!
Cornelia.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 23.12.2012 13:39
von Sternen-Lilly | 1.507 Beiträge

Liebe Mama von Alisha,
es tut mir so leid, dass es eure Alisha nicht geschafft hat. So lange hat sie gekämpft und dann musstet ihr euch doch verabschieden.
Schade, dass ihr im Krankenhaus so wenig Unterstützung erhalten habt. Das hätte wirklich anders laufen sollen. Vielleicht kannst du ja mit etwas Abstand, deine Angst vor einer neuen Geburt beilegen. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass sie alle anders sind und ein wunderschönes Geburtserlebnis war dir noch nicht vergönnt, so dass es ja beim nächsten Mal an der Reihe wäre. Ich würde es dir so wünschen.

Ich hoffe, trotz der Trauer, könnt ihr in den kommenden Tagen ein wenig ausspannen und die schönen Erinnerungen an Alisha hervorholen. Ich habe es immer so erlebt, dass ich trotz der Trauer, mich über die schönen Erlebnisse sehr freuen konnte und diese mich dann getröstet haben.

Alles Liebe


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 25.12.2012 10:21
von Herzensstern-Alisha | 14 Beiträge

Hallo liebe Schwesterine,

ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass alles gut geht. Es ist auf jeden Fall bewunderswert, dass auch ihr kämpft! Eure Kleine spürt das und wird stolz auf euch sein!

Ganz liebe Grüße

Zitat von schwestertine im Beitrag #2
Hallo liebe Mama von Alisha!!!

Danke für deinen Bericht und herzlich willkommen hier im Forum, auch wenn es ein so trauriger Grund ist... Auf deinem Blog von Alisha habe ich auch ein wenig gelesen...

Wir bangen gerade um unser kleines Turner - Mädchen Anna... Ich bin in der 21 + 5 SSW!!! Und unsere Maus hat nicht ganz soviel bzw. schlimme Organaufälligkeiten... Pleuraerguß bds. und eine Nierenzyste, sowie einen ausgeprägten Hydrops fetalis und ein zystisches Hygrom... Sie kämpft mit den Wasseransammlungen schon seit der 12 SSW oder früher...

Es tut mir sehr Leid für dich das du wärend der schlimmen Diagnosen und der Geburt soviel zusätzliches Leid erfahren mußtest...

Umso schöner ist es das du Eure Alisha nie aufgegeben hast und sie so sehr liebst


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 25.12.2012 10:22
von Herzensstern-Alisha | 14 Beiträge

Und vielen lieben Dank an euch liebe Mädels, dass ihr solch schöne Worte für mich findet.

Ich wünsche euch natürlich auch alles Liebe <3


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 30.12.2012 13:20
von Ces | 3.118 Beiträge

Liebe Mama von Alisha,

ich habe dich noch gar nicht begrüßt, das möchte ich jetzt natürlich noch nachholen.
Eure Geschichte ist ja fast wie unsere, ich war sogar schon mal bei dir auf der Seite, bevor du dich hier angemeldet hattest!

Viel Erfolg für deine Petition, ich finde es immer gut, wenn man etwas unternimmt und auch deine kreative Betätigung fine ich gut. Mir hat das auch immer sehr geholfen!

Alles Liebe!


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 16.01.2013 21:28
von Sternen-Lilly | 1.507 Beiträge

Liebe Mama von Alisha,

ich habe gerade deinen Artikel entdeckt und stelle ihn einfach mal mit hier rein.

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/fr...n-12026454.html

Ich hoffe, dass du bald Erfolg hast mit deinem Einsatz für das Sternenkindergrab.

Lieben Gruß


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 16.01.2013 21:34
von Ces | 3.118 Beiträge

Hallo,

ich habe den Artikel auch schon gelesen und finde ihn gelungen.
Du siehst also: die Buschtrommeln funktionieren. :)

Habe gerade unterschrieben!


zuletzt bearbeitet 16.01.2013 21:36 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 16.01.2013 22:15
von Herzensstern-Alisha | 14 Beiträge

Vielen lieben dank! Ihr seid wundervoll :*** tausend dank!!!


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 16.01.2013 22:25
von Elija | 2.196 Beiträge

Dein Artikel berührt mich sehr, er ist sehr gelungen. Am meisten berührt mich, dass Ihr den Weg gehen mußtet, der uns mit unserer Amina vorhergesagt war...
Lieben Gruß!
Cornelia


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 17.01.2013 08:07
von iko | 536 Beiträge

Liebe Alisha!

Leider muss ich gerade los zum Kindergarten, aber ich wollte Dir sagen, dass ich den Artikel toll finde und dass ich sehr gern die Petition unterschrieben habe!
Hast Du sie auch mal bei Facebook geteilt?
Alles liebe!
Deine iko


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Meine kleine Alisha flog in den Himmel

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 17.01.2013 13:28
von Hope | 111 Beiträge

Der Artikel ist sehr gelungen. Super, dass du dich so engagierst!


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sandra67
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 100 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1767 Themen und 26476 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen